12.01.2022
Volle Unterstützung für Jörk Kaduk

Bei der Nominierungsversammlung zur Bürgermeisterwahl 2022 im Steinstadel am 11.01.2022 wurde Jörk Kaduk einstimmig als unser Bürgermeisterkandidat für die Wahl am 13. März 2022 gewählt.

„Auch wenn der Berg noch so hoch und unüberwindbar erscheint, Zähne zusammenbeißen und angehen!“ Unter diesem Motto stellte sich Jörk Kaduk den Anwesenden vor. Weiter betonte er, dass er sich der Verantwortung eines Bürgermeisters durchaus bewusst sei und sich dieser Aufgabe mit vollem Engagement widmen werde. Nach über 27 Jahren bei der Polizei kenne er die behördlichen Strukturen und ihm sei klar, dass ein Berg an Aufgaben vor ihm liege. Dennoch betonte er, dass er die Verantwortung gerne übernehme und für den Fortschritt stehe – nicht für Stillstand.

Alle wahlberechtigten Anwesenden stimmten mit 100% für Jörk Kaduk.

Neben dem Kreisvorsitzenden Hans Martin Grötsch und dem Fraktionssprecher der FREIEN WÄHLER im Kreistag Peter Dotzler, gratulierte auch der stellvertretenden Landrat Franz Mädler (FW) Jörk Kaduk zum eindeutigen Votum.

Die Vorstandschaft und die Fraktion freuen sich über die Unterstützung für unseren Kandidaten und den anhaltenden Zusammenhalt im Team.

Pack ma´s wieder gemeinsam an!